Von:
Kira Elster

e-kira.de

Hallo Ihr Lieben!

Viele Jahre schon sitze ich vor meiner Kirche und freue mich, wenn mich jemand besuchen kommt. Zum Glück bekomme ich häufig Besuch. Dann krächze ich meinen Lieblingsspruch: „Hallo! Ich bin Kira, die Elster. Nett, dass du bei mir vorbei schaust! Ich wohne hier in dieser schönen Kirche. Da gibt es sooo viel zu entdecken! Willst du mich begleiten? Komm einfach mal mit rein!“

Ich nehme meine Besucher gerne mit hinein in meine schöne Kirche und zeige ihnen alles. Meistens besuchen mich Kinder. Zusammen mit ihren Eltern. Mit ihren Lehrern. Mit ihren Freunden. Oder allein. Und manchmal auch eine wilde Rasselbande Schüler, mit denen zusammen es immer ziemlich laut und lustig wird in meiner Kirche.

Laut und lustig? In einer Kirche? Stört das denn niemanden?

Ich glaube, jetzt muss ich mal erklären, was das Besondere an meiner Kirche ist. Das ist nämlich eine Kirche für Kinder und diese Kirche steht im Internet. Ihre Adresse ist www.kirche-entdecken.de und man kann sie überall und an jedem Ort besuchen, wo ein Computer ist.

Hier dürfen Kinder auch mal etwas lauter sein, denn sie sollen hier ja auf Entdeckungsreise gehen und Spaß dabei haben. Sie sollen herausfinden, was man in der Kirche alles machen kann.

Natürlich begleite ich meine kleinen und großen Besucher, damit ich ihnen helfen kann, wenn sie Fragen haben. Wenn sie etwas wissen möchten. Und da ich eine echte Kirchenelster bin, kenne ich mich inzwischen ziemlich gut aus. Nicht nur in meiner Kirche, sondern auch mit den Themen Glauben und Religion. Mit dem lieben Gott. Mit den Geschichten aus der Bibel. Denn auch all das ist mein Zuhause. Und ich bin sehr glücklich, mein Zuhause immer wieder wie einen großen Spielplatz neu zu entdecken zu können.

Schaut doch mal bei mir vorbei. Ich freue mich auf Euren Besuch!

Eure Kira.